Herzlich willkommen  beim Kreissportbund Uelzen

Ziel des Projektes ist es für mehr "Anerkennung und Wertschätzung" für freiwillig und ehrenamtliche Engagierte zu sensibilisieren und aktiv zu leben. An dem Projekt nehmen 13 niedersächsische SportRegionen teil.  Mehr Infos hier

 „Ehrenamt Überrascht“ geht in die nächste Runde

 

Im Rahmen des Projekts Ehrenamt überrascht bedankten sich am Freitagnachmittag in der  Halle der KSB sowie der TV Uelzen bei Laura Schön. Während ihrer Übungsstunde überraschten sie die Vorstandsvorsitzende, Anke Apitz-Wegener, des TV Uelzen und die beiden FSJ’ler Lara Lübbehüsen und Nico Harloff sowie Sportreferentin Jasmin Kerth vom KSB mit einem Geschenk und ein paar Dankesworten. Auch zahlreiche Teilnehmerinnen ihrer Tanzstunde waren überrascht und freuten sich zusammen mit ihr. Neben den kreativen Ideen die Laura als Sportwartin mit in den Vorstand bringt, zeigt sie auch, dass sie Übungsleiterin mehrerer Gruppen aus Leidenschaft beim TV Uelzen ist. „Sie setzt sich als Vorstandsmitglied für alle Sportarten ein und setzt ihre Ideen mit viel Einsatz in die Tat um.“, sagt Anke Apitz-Wegener, die 1. Vorsitzende beim TV Uelzen. So hat sie z.B. die komplette Geschäftsstelle des TV Uelzen und auch die Außenfassade vom Saunagebäude inklusive der Grünflächen renoviert und hat bei der Organisation der Spenden-Spaß-Olympiade mitgeholfen.

 „Ehrenamt Überrascht“ ist ein seit Mitte September ins Leben gerufenes Projekt, welches Sportvereinen aus der gesamten Sportregion Lüneburger Land die Möglichkeit bietet, das Engagement von ehrenamtliche Helfern in Sportvereinen mit einem kleinen Geschenk und einer Überraschung, welches vom Landessportbund Niedersachsen bereitgestellt wird, zu würdigen. Der Grundgedanke des Projekts besteht darin, „kleine versteckte“ Helfer in den Vordergrund zu rücken und ihnen die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdient haben.

Weitere Überraschungen für Ehrenamtliche

„Ehrenamt Überrascht“ sagt Ehrenamtlichen Helfern „Danke!“

 

Auch die Schützengilde von 1852 Oldenstadt e.V. hat einen ganz besonders engagierten ehrenamtlichen Helfer. Peter Rohleder ist Waffenmeister in der Schützengilde und kümmert sich regelmäßig darum, dass die Sportanlagen und Sportgeräte ordentlich gepflegt sind. Er ist immer dazu bereit sich an Veranstaltungen zu beteiligen und bringt selbst viel freie Zeit mit ein, welche dem Verein zu Gute kommt. Für dieses Engagement wurde Peter Rohleder bei der letzten offiziellen Veranstaltung des Jahres am vergangenen Sonntag in seinem Verein mit vielen anwesenden Schützen durch das Projekt „Ehrenamt Überrascht“ geehrt, womit er niemals gerechnet hätte. Jörg Oßmann hielt als Vorsitzender des Vereins eine Dankesrede an ihn um ihn zu überraschen und ihm durch die Aufmerksamkeit aller Anwesenden zu danken.

 

Alle bereits geehrten finden Sie im Bereich Aktuelles

Der Sportehrentag 2019 wirft seinen Schatten voraus!

Für Einzel-oder Mannschaftsmeldungen zum  "Sportehrentag 2019" wurde der Formularbereich freigeschaltet.

Sportehrentag 2019
Sportehrentag 2019
Zum Formularbereich
hier klicken..

Direkt zum Formular Einzelsportler  hier klicken

Direkt zum Formular Mannschaft     hier klicken

Uelzen bewegt sich!

 

Am Montag, 2. Juli, fand das Projekt „Uelzen in Bewegung“ vom Kreissportbund Uelzen in Kooperation mit dem Quartiersmanagement des DRK, dem Seniorenbüro des Kirchenkreises Uelzen und dem Seniorenservicebüro der Hansestadt Uelzen bei strahlendem Sonnenschein seinen Auftakt. Unterstützt wurden der KSB und seine Kooperationspartner dabei von der AOK Niedersachsen. ...weiterlesen

Social Media

Potokoll des 55. Kreissporttages zum Download: hier

Die Geschäftsordnung des KSB Uelzen, in der Fassung vom 03.11.2016, ist im Bereich  Organisation zur Einsichtnahme und zum Download bereitgestellt.  Zum Artikel:  hier:

Die Satzung des KSB Uelzen, in der Fassung vom 25.05.2011 ist im Bereich  Organisation zur Einsichtnahme und zum Download bereitgestellt.  Zum Artikel:  hier:

Lehrgangsleitung für unsere Aus- und Fortbildungen gesucht!

 

Für unsere Aus- uns Fortbildungen 2018  sind wir auf der Suche nach zuverlässigen Lehrgangsleitungen.

 

Aufgaben:

Vorbereitung (mit Begleitung vom Lehrgangsteam), Begrüßung und der Abbau an unseren Wochenendlehrgängen.

 Einsatzzeiten sind vor allem zu Beginn und zum Ende des Lehrganges.

 

 Pro Tag kann ein Honorar in Höhe von 50,- Euro plus Fahrtkosten gezahlt werden.

 Eine Einarbeitung erfolgt.

 

 Informationen und Fragen an KSB Uelzen

 Email : n.cohrs@ksb-uelzen.de

 Tel. 0581/5311

 Fax. 0581/5319

Wussten Sie schon...

Lehrgangsbroschüre. der Sportregion Lüneburger Land Diese enthält alle geplanten Veranstaltungen. Mit dem ausgefüllten Anmeldeformular aus der Lehrgangsbroschüre können sich Interessierte zu den ausgeschriebenen Veranstaltungen gern per Fax, E-Mail oder auf dem Postweg anmelden.

Die angebotenen Fortbildungen des Kreissportbundes Uelzen finden Sie auch auf dem Bildungsportal des Landessportbundes. Eine Anmeldung ist auch hierüber möglich.

Das gesamte Aus- und Fortbildungsangebot des Landessportbundes finden sie unter nebenstehendem Link.

 

Alle zwei Monate erscheinen die KSB-Nachrichten (Newsletter). Der Bezugspreis ist in der KSB-Beitragspauschale enthalten.

Erscheinungsweise zum letzten Tag  jeden  geraden Monats. Zum Newsletter